Oktober 29

Carlo Ancelotti 14/1 für den Job in Chelsea, nachdem er die Rückkehr des Managements auf Eis gelegt hat

Carlo Ancelotti ist am 14.1. dabei, der nächste Chelsea-Manager zu werden, nachdem er darauf bestanden hat, dass er keine Pläne hat, in der Saison 2015/16 zum Football-Management zurückzukehren.

Sportwetten App nutzen zum Wetten über den nächsten Chelsea Manager

Ancelotti wurde von Real Madrid nach einer trophylosen Kampagne 2014/15 entlassen, wurde aber in den letzten Monaten mit mehreren Führungspositionen verbunden, insbesondere in Manchester City, Liverpool und Chelsea.

Die Stadt stand Manuel Pellegrini trotz einer enttäuschenden Saison 2014/15 zur Seite und Liverpool setzte auf den ehemaligen Borussia Dortmund Manager Jurgen Klopp, nachdem sie Brendan Rodgers nach dem Unentschieden beim Merseyside Derby gegen Everton am Sonntag entlassen hatte, so dass Chelsea als führender Kandidat für die Rückkehr von Ancelotti ins Fußballmanagement übrig blieb.

Es wird weiterhin über die Zukunft des derzeitigen Chefs Jose Mourinho über die Sportwetten App spekuliert, nachdem die amtierenden Champions in den ersten Monaten der Saison nur acht Punkte aus acht Spielen gesammelt haben, wobei die Experten behaupten, Mourinho habe in den letzten Monaten die Garderobe verloren.

Die Buchmacher haben den Portugiesen als Favoriten installiert

Um der nächste Premier League Manager zu sein, der seinen Job verliert (15/8 William Hill), aber die große Frage ist, wer ihn an der Stamford Bridge ersetzen würde?

Ancelotti war drei Spielzeiten lang für Chelsea verantwortlich und führte den Blues 2009/10 zum Premier League-Titel, und er ist der zweite Favorit, der Mourinho ersetzt und der nächste permanente Manager von Chelsea wird, hinter dem derzeitigen Bayern München-Chef Pep Guardiola (4/1 bwin).

Der Italiener ist jedoch am 14/1 mit bwin ausgeschieden, nachdem er darauf bestanden hat, dass er während der laufenden Kampagne nicht in die Führungsszene zurückkehren wird.

„Ich genieße meine Zeit jetzt, aber natürlich möchte ich zurückkommen, um es zu verwalten – zu arbeiten – weil es meine Leidenschaft ist“, sagte Ancelotti der Associated Press. „Ich möchte mir Zeit zum Ausruhen nehmen, aber in der nächsten Saison bin ich bereit.“